Messtechnik für Gas- und Ölförderung

Messturbinen von Hoffer Flow Controls eignen sich hervorragen zur Messung von Mineral- und Schwerölen, Diesel, Gasöle, Benzin oder andere Kraftstoffe. Die Durchflussmesser werden seit über 40 Jahren erfolgreich zur Messung im Bereich Gas- und Ölförderung eingesetzt. Sie sind mit verschiedenen Genauigkeitsklassen erhältlich. Für besonders genaue Anforderungen empfehlen wir:

Für Größen 1″ bis 4″ die API Serie

Diese Serie zeichnet sich durch ihre hohe Genauigkeit von ±0,15% vom Messwert in der Premium Ausführung sowie ±0,25% vom Messwert im linearen Messbereich für standard Ausführung und ±0,5% vom Messwert über den erweiterten Messbereich aus. Die Wiederholbarkeit der Turbine liegt bei ±0,02% über den erweiterten Messbereich.

Für Größen von 4″ bis 12″ die CT Serie

Die CT Serie bietet eine Genauigkeit von ±0,15% vom Messwert im linearen Messbereich. Auf Anfrage sind noch  bessere Genauigkeiten für einen eingeschränkten Messbereich möglich. Die Wiederholbarkeit der Turbine liegt bei ±0,02% über den erweiterten Messbereich.

Optional bieten wir für beide Turbinen-Serien die Möglichkeit über einen zusätzlichen Turbinenabgriff eine redundante Messung oder eine bi-direktionale Messung durchzuführen. Damit werden wir den besonderen Anforderungen der Messung bei Gas- und Ölförderung gerecht.

Elektrische Signalverarbeitung

Zur elektrischen Verarbeitung des Turbinensignals werden hauptsächlich die Elektroniken HRT1 und HIT-4U verwendet. Beide Geräte sind serienmäßig mit Anzeige, nicht rückstellbarem Gesamtmengenzähler sowie Linearisierung erhältlich. Optional erhalten Sie explosionsgeschützte Gehäuse und verstärkte Turbinenabgriffe, die einen Signalübertragung über mehrere hundert Meter ermöglichen, so dass diese optimal für den Einsatz bei Gas- und Ölförderung geeignet sind.

api hochgenaue messturbine

API Messturbine – 1″ bis 4″

  • hochgenaue Messturbine für den eichpflichtigen Verkehr
  • erfüllt API Standard nach Abschnitt 5.3
  • Linearität ±0,25% Standard,
    ±0,15% Premium über reduzierten Bereich 1:5
  • Wiederholbarkeit ±0,02%
  • optional Ausführung mit 2 Abgriffen
    zur redundanten Messung oder bi-direktionalen Messung
  • selbst-schmierende Keramik-Kugellager,
    Wolfram-Carbid-Gleitlager oder Grafit-Gleitlager
einpflichtig messturbine hoffer

CT Messturbine – 4″ bis 12″

  • hochgenaue Messturbine für den eichpflichtigen Verkehr
  • erfüllt API Standard, Abschnitt 5.3
  • Größe 4″ bis 12″
  • Linearität ±0,15% Standard,
    verbesserte Linearität auf Anfrage
  • Wiederholbarheit ±0,02%
  • selbst-schmierende Keramik-Kugellager oder
    Wolfram-Carbid-Gleitlager
  • optional redundante Messung oder bi-direktionale
    Messung bei Verwendung von zwei Abgriffen möglich
Wingnut Turbine mit Hammerunion

Wingnut – Messturbine

  • Größen 1″ bis 4″
  • Druckbereich bis 1000 bar
  • Medien unter anderem
    Wasser, Flüssig-CO2, Zement-Schlämme
  • andere abrasive Flüssigkeiten auf Anfrage
  • Linearität ±0,5% vom Messwert in linearen Bereich
  • Wiederholbarkeit ±0,1% in wiederholbaren Bereich
Victraulic Turbine

Victraulic Messturbine

  • Größen 1″ bis 12″
  • Medien unter anderem Wasser,
    Wasser/Sand, Flüssig-CO2, Zement-Schlämme
  • andere abrasive Flüssigkeiten auf Anfrage
  • Linearität ±0,5% vom Messwert im linearen Bereich
  • Wiederholbarkeit ±0,1% im wiederholbaren Bereich
  • bis 8″ selbst-schmierende Keramik-Kugellager,
    Grafit-Gleitlager und Wolfram-Carbid-Gleitlager
Drucksensor XP5

HIT-4U Durchflussanzeige
mit Modbus Protokoll

  • LCD display
  • 8-stelliger rücksetzbarer Mengenzähler
  • nicht rückstellbarer Gesamtmengenzähler
  • 2-12 Punkte Linearisierung
  • Vielzahl an Einheiten wählbar, z.B.: GAL, LIT, FT3, M3, NM3 und weitere
  • Zeiteinheiten  s / min / h / d
  • Genauigkeit +/- 0,01% vom Messwert +/- 1 Digit
  • Eingang aus magnetischem Abgriff oder Pulse
  • 4-20 mA Signalausgang
  • MODBUS Schnittstelle
Drucksensor XP5

HRT1 Durchflussanzeige
mit HART-Protokoll

  • LCD display
  • 5-stellige Anzeige für aktuellen Durchfluss
  • 8-stelliger rücksetzbarer Mengenzähler
  • nicht rückstellbarer Gesamtmengenzähler
  • 2-20 Punkte Linearisierung
  • Vielzahl an Einheiten wählbar, z.B.: GAL, LIT, FT3, M3, BBL und leer
  • Zeiteinheiten  s / min / h / d
  • Genauigkeit: Durchfluss +/- 0,01% vom Messwert, Gesamtmenge +/- 1 Digit
  • Eingang aus magnetischem Abgriff oder Pulse
  • 4-20 mA Signalausgang
  • HART Schnittstelle